our drinks

Das Wort "Cocktail" entstand um 1800 im angelsächsischen Sprachraum, bezeichnete aber ursprünglich nur einen ganz bestimmten Typ unter den damals üblichen Mixgetränken.

Vor allem in Fachkreisen wird das Wort noch heute in diesem engen Sinn verstanden, also als Bezeichnung für meist stark alkoholische, ohne Eis im Stielglas servierte Shortdrinks und gleichsam als Abgrenzung insbesondere zu den größeren Longdrinks. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich jedoch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein weiterer Bedeutungswandel vollzogen: "Cocktail" wurde allmählich zu einer Sammelbezeichnung für fast jedes alkoholische Mixgetränk und teilweise auch für alkoholfreie Mischungen. In diesem Artikel und allgemein in der deutschsprachigen Wikipedia wird das Wort "Cocktail" überwiegend in diesem weiten Sinn verwendet.



Image 2
790

Piña Colada

Der cremige Klassiker aus der Karibik

Image 3
790

Der Manhattan

Der aromatische- Before Dinner Cocktail

Image 4
790

SINGAPORE SLING

Fruchtig – aromatischer Cocktail mit Gin und Kirschlikör

Image 5
790

Mojito

Spritziger kubanischer Longdrink

Image 6
490

FRUIT PUNCH

Der Fruchtige alkoholfreie Cocktail

Image 7
790

NEGRONI

Der bitter süße Italiener – Pre Dinner Cocktail

Image 8
790

SEX ON THE BEACH

Der Liebling – New England Highball

Image 9
540

B52

Der Heiße Kurze

Image 10
750

CAIPIRINHA

Der erfrischende brasilianische Cocktail

Image 11
310

Heiße Schokolade

Weiße oder Dunkle
mit und ohne Flavour

Image 12
280

Cappuccino

Milchkaffee mit und ohne "Schuß"

Image 13
320

latte macchiato

Milchkaffee groß auch mit
verschiedenen Geschmacksrichtungen